Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Akzeptieren
 
 

Auslaendische Kennzeichen

Das Innenministerium hat am 4. Juni 2019 mit einem Rundschreiben erklärt, dass nur jene Fahrzeuglenker vom Fahrverbot von Fahrzeugen mit ausländischem Kennzeichen betroffen sind, die im Melderegister der Gemeinde eingetragen sind und somit den anagrafischen Wohnsitz in Italien haben. Saisonal beschäftigte Mitarbeiter mit anagrafischem Wohnsitz in einem anderen EU Mitgliedsstaat sind demnach nicht von diesem Gesetz betroffen und können somit weiterhin mit ihrem Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen in Italien fahren.
 
 
 
13.06.2019
Elas Admin